Kantorin und Organistin

Susanne Schwerk

Susanne Schwerk ist in Kappeln an der Schlei aufgewachsen, hat nach dem 1. Staatsexamen 1988 in Flensburg Mathematik, Musik und Pädagogik studiert  und im Anschluß in Herford Kirchenmusik mit B-Examen, 1992. Berufsbegleitende Lehrgänge absolvierte sie in Kinderchorleitung (Bundesakademie Wolfenbüttel) und in Popularmusik (C-Prüfung, Hamburg/Koppelsberg).
 Hauptberufliche Stationen waren knapp 6 Jahre in Neumünster in der Anscharkirche, dort auch als Kreiskantorin, bis sie 2005 nach Altenholz wechselte, wo sie knapp 15 Jahre als Kantorin und Organistin tätig war. Aus dieser lebendigen und intensiven Gemeindearbeit, die mit klassischer und moderner Kirchenmusik gefüllt war, mit verschiedenen Chorgruppen (Kinder/Jugend/Erwachsene), Gottesdienstmusiken, Jazz-Messen, Tango-Messe bis hin zu Weihnachtsoratorien, Matthäus-Passion, Mozart-Requiem, Ellingtons „Sacred Concert“ bringt sie viele Erfahrungen und Impulse mit in die Holsteinische Schweiz.